Startseite

The Armed Man - Mass For Peace

Sonntag, 09.07.2017, 18.00 Uhr

Der Komponist Karl Jenkins zeichnet in seiner Komposition aus dem Jahr 2000 die wachsende Bedrohung und Schrecken des Krieges, wie auch die Hoffnung auf Frieden. Die religiösen und historischen Texte sind durchsetzt mit Passagen von R. Kipling, J. Dryden, J. Swift und Toge Sankichi, der den Atombombenabwurf in Hiroshima überlebte. Das einleitende französische Soldatenlied "L' Homme armé" aus dem 15. Jahrhundert ist der meist zitierte Cantus Firmus der Renaissance. Er spannt einen Bogen durch das Werk "The Armed Man - Mass for Peace". Mitwirkende sind:


Nadine Trefzer, Sopran

Musikverein Gelsenkirchen

SchülerInnen des Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasiums, AvD, Gelsenkirchen-Buer

Folkwang Kammerorchester Essen

Christian Jeub, Leitung

 

Tickets zu 14,- €, Schüler/ Studenten 5,- €, Kinder bis 10 Jahren haben freien Eintritt !
Pfarrbüro St. Urbanus, St. Urbanus-Kirchplatz 9 | Buchhandlung Kottmann, Nienhofstr. 1 | Buchhandlung Junius, Sparkassenstr. 4

St. Mariä Himmelfahrt, Goldbergstraße 11, 45894 Gelsenkirchen-Buer

 

Selig sind...

Johannes Brahms - Ein deutsches Requiem

HUBERT PARRY
(1848–1918)

ELEGY FOR BRAHMS

JOHANNES BRAHMS
(1833–1897)

EIN DEUTSCHES REQUIEM OP. 45


Sopran, Annika Sophie Ritlewski
Bariton, Michael Dahmen

Städtischer Chor Recklinghausen
Oratorienchor der Stadt Kamen
Chor der Konzertgesellschaft Schwerte
Musikverein Gelsenkirchen, Einstudierung Christisn Jeub

Neue Philharmonie Westfalen
Ltg.: GMD Rasmus Baumann

Tickets sind an der Tageskasse des Musiktheater im Revier erhältlich.
www.musiktheater-im-revier.de/Spielplan/Konzert/Konzert-03/

 

Edward Elgar - The dream of Gerontius

Hier können Sie unseren aktuellen Konzert-Flyer herunterladen. Elgar-Dream Of Gerontius

Die Rezension des Konzertes "The dream of Gerontius" findet sich hier:
www.omm.de/veranstaltungen/konzerte20152016/GE-160626-the-dream-of-gerontius.html

 

 

Edward Elgar
Oratorium für Chor, Semi-Chor, Solisten und Orchester,
Das Oratorium über einen Menschen an seinem Lebensende,
einer Art "Jedermann", genießt in England große Popularität.


26.06.2016.  15.30 Uhr Ev. Altstadtkirche Gelsenkirchen,
Ebertstraße 2, 45879 Gelsenkirchen


Es singen die Chöre:
Städtischer Musikverein Gelsenkirchen
Gürzenich-Chor Köln und aus der Partnerstadt Gelsenkirchens  Newcastle upon Tyne
der
Bach Choir Newcastle; (Einstudierung, Prof. Eric Cross)

Thomas Cooley, Tenor - Gerontius
Michael Dahmen, Bariton- Priest
Melanie Lang, Mezzo-Sopran - Angel

Neuen Philharmonie Westfalen
Ltg.: Christian Jeub

Tickets im Vorverkauf zu 14,- €,
an der Abendkasse zu 16,- €, ermässigte Karten zu  8,- € für Schüler, Azubis und Studenten.
Vorverkauf:
Buchhandlung Weber, Gelsenkirchen-Erle, Darler Heide 14

Buchhandlung Kottmann, Gelsenkirchen-Buer, Nienhofstr. 1
Buchhandlung Junius, Gelsenkirchen, Sparkassenstr. 4
Gemeindebuero der Ev. Kirchengemeinde Gelsenkirchen, Robert-Koch-Str. 3a


Einführungsvortrag zum Werk "The Dream of Gerontius" mit
Wolfgang-Armin Rittmeier, M.A.
The Elgar Society, Elgar-Freundeskreis Deutschland

26.06.2016. 14.50 Uhr, Altstadtkirche Gelsenkirchen
Der Eintritt ist mit einer Konzerteintrittskarte frei!

 
Suchen
Hörproben
Newsletter
Melden Sie sich an, um die neuesten Informationen und Konzertprogramme zu erhalten!
Banner